DANKE!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail.

SCHLIEßEN

Unique Travel Corp.

Datenschutzhinweise für Kunden

 

Last updated: May 24th, 2018

Unique Travel Corp. („Unique”, „wir”, „uns”, „unser”) ist der weltweiten Vertreter von Sandals and Beaches Resorts. Unique ist bestrebt, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzerklärung legt fest, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, wie wir sie erfassen, wofür wir sie verwenden und mit wem wir sie teilen.

Der Begfriff "personenbezogene Daten" beschreibt Informationen über Sie, die Sie identifizieren könnten, wie etwa Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihre Urlaubsregelungen und Ihren Buchungsverlauf. Personenbezogene Daten enthalten keine Daten, bei denen Sie nicht identifiziert werden können, wie beispielsweise anonymisierte aggregierte Daten.

Für die Zwecke der Datenschutzgesetzgebung gilt Unique als "Datenverantwortlicher" für personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Das bedeutet, dass wir selbst entscheiden müssen, wie wir personenbezogene Datenten über Sie speichern und verwenden. Unsere Adresse ist Calle Aquilino De Guardia, No. 8, Igra Building, Panama, Republic of Panama. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben können Sie uns unter privacy@uniquecaribbean.co.uk kontaktieren.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DPO) ernannt, der für die Aufsicht über unsere Datenschutzangelegenheiten zuständig ist. Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter privacy@uniquecaribbean.co.uk.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf personenbezogene Daten über Sie, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu uns als Kunde oder potentieller Kunde sammeln, verwenden und anderweitig verarbeiten. Das gilt auch, wenn Sie bei uns einen Urlaub buchen, unsere Websites oder unseren Callcenter nutzen und unsere Dienste über Dritte wie etwa Reisebüros und Reiseveranstalter buchen, oder uns auf einer Messe oder Veranstaltung in Kontakt treten, an der wir teilnehmen. Wenn Sie eine Hochzeit bei uns buchen, müssen wir auch weitere personenbezogene Datenten von Ihnen sammeln, die in einer separaten, kürzeren "Datenschutzerklärung für Hochzeitsgäste" erklärt werden, den wir Ihnen zur Verfügung stellen. Wir können Rahmen der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten über Sie gegebenenfalls andere ergänzende Datenschutzhinweise bereitstellen, die Sie über die Gründe und Methode der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informieren sollen. Diese ergänzenden Hinweise sollten zusammen mit dieser Datenschutzerklärung gelesen werden.

Insofern Sie uns auch personenbezogene Daten über Dritte wie etwa Gäste zur Verfügung stellen, die Sie auf Ihrem Urlaub begleiten, sollten Sie diesen Personen bitte eine Kopie dieser Datenschutzerklärung geben.

Welche Informationen wir über Sie sammeln und wofür wir sie verwenden

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, speichern und nutzen dürfen, sind in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wir haben jeweils angegeben, wofür wir sie verwenden, sowie unsere "gesetzliche Grundlage" für die jeweilige Verarbeitung. Das Gesetz enthält einige "gesetzliche Grundlagen" fest, nach denen wir Ihre persönlichen Daten verwenden dürfen. In den meisten Fällen basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer oder mehrere der folgenden rechtlichen Grundlagen:

  1. Im Rahmen der Erfüllung für den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags (dh wir müssen die von Ihnen gebuchten Dienstleistungen erbringen);
  2. Insofern wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen;
  3. Insofern es für unsere legitimen Interessen (oder die einer dritten Partei) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen;
  4. Insofern Sie der Verarbeitung zugestimmt haben.

Kategorie der persönlichen Daten

Wofür wir diese Daten verwenden

Rechtliche Grundlage

Persönliche Kontaktdaten einschließlich Name, Kontaktnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift

Kontaktaufnahme mit Ihnen in Bezug auf die von Ihnen gebuchten Leistungen und um die an uns fällige Zahlung einzuziehen und einzutreiben

Bestätigung Ihrer gebuchten Leistungen (z.B. Buchung Ihrer Flüge)

Erfüllung von Broschürenanfragen

Kontaktaufnahme im Rahmen von Werbeaktionen und Marketinginformationen (sofern Sie zugestimmt haben)

Umgang mit Beschwerden

Die Abwicklung unserer Beziehung mit Ihnen

Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen

Unser legitimes Interesse an der Eintreibung von uns zustehenden Zahlungen

Unser legitimes Interesse der gezielten Bereitstellung von Marketinginformationen, sowie der Entwicklung und Erweiterung unseres Geschäfts

Unsere legitimen Interessen im Rahmen der Kundenbetreuung, der Bearbeitung Ihrer Beschwerde und der Ausführung unseres Vertrages mit Ihnen

Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen

Unser berechtigtes Interesse an der Führung unserer Buchhaltung und Aufzeichnungen

Geburtsdatum

Buchung der von Ihnen angeforderten Dienste

Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen

Zahlungskarteninformationen

Bearbeitung Ihrer Zahlung für die von Ihnen gebuchten Leistungen

Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen

Name(n) und Geburtsdatum der mitreisenden Gäste, einschließlich von Kindern

Buchung der von Ihnen angeforderten Dienste

Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen

Flugdaten

Koordination von Reservierungen und Abholung vom und Anlieferung zum Flughafen an Ihrem Reiseziel

Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen

Daten des Aufenthalts

Feststellung der Daten, an denen Sie unsere Leistungen gebucht haben

Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen

Name Ihres Resorts

Feststellung des Resorts, an dem Sie unsere Dienstleistungen gebucht haben

Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen

Informationen zur Nutzung unserer Website (zum Beispiel die von Ihnen besuchten Seiten und ihre Abfolge)

Übermittlung von für Sie relevante Website-Inhalte und Anzeigen und Messung und Verständnis der Effektivität der von uns gelieferten Werbung.

Nutzung von Datenanalysen zur Verbesserung unserer Website, der Produkte/Dienstleistungen, des Marketings, sowie der Kundenbeziehungen und -Erfahrungen

Die Datenverarbeitung ist im Rahmen unserer legitimen Interessen notwendig, um festzustellen, wie unsere Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie zu weiter zu entwickeln, unseren Umsatz zu erweitern und unsere Marketingstrategie zu informieren.

Die Verarbeitung ist für die Zwecke unserer legitimen Interessen erforderlich, um die Arten von Kunden unserer Produkte/Dienstleistungen zu identifizieren, unsere Website aktuell und relevant zu halten, unser Geschäft zu entwickeln und unsere Marketingstrategie zu informieren.

Informationen zu Ihrem Standort auf der Grundlage Ihrer IP-Adresse

Wenn wir das Land wissen, in dem Sie sich befinden, können wir Ihnen relevantere Inhalte anbieten. Wir verwenden diese Informationen auch dazu, um zu analysieren, wie unsere Website-Nutzer mit unseren Websites interagieren.

Die Verarbeitung ist für unsere berechtigten Interessen, nämlich Ihnen relevante Inhalte zur Verfügung zu stellen und zu untersuchen, wie unsere Website-Nutzer mit unseren Websites interagieren, erforderlich.

 

Besondere Kategorien von persönlichen Daten

Bestimmte Kategorien personenbezogener Daten wie etwa die Rasse, Religion oder Gesundheit werden als "besondere Kategorien" personenbezogener Daten behandelt, da es sich um besonders sensible Daten handelt. Wir versuchen, die Umstände, unter denen wir spezielle Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten, werden auf ein Minimum reduziert; allerdings können wir gelegentlich auch die in der nachstehenden Tabelle aufgeführten personenbezogenen Daten der besonderen Kategorien erfassen, speichern und nutzen.

"Besondere Kategorien" sind besonders sensible personenbezogene Daten, die ein höheres Schutzniveau erfordern; daher benötigen wir weitere Gründe für die Sammlung, Speicherung und Nutzung dieser Art von personenbezogenen Daten. Wir dürfen spezielle Kategorien personenbezogener Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verarbeiten. Gelegentlich dürfen wir diese Art von Informationen auch im Rahmen von Rechtsansprüchen verarbeiten.

Kategorien der besonderen persönlichen Daten

Wofür wir diese Daten verwenden

Rechtliche Grundlage

Diätetische Anforderungen, die einen religiösen oder philosophischen Glauben oder einen Gesundheitszustand offenbaren oder nahelegen.

Minimierung von Gesundheitsrisiken (z.B. allergische Reaktionen) und Berücksichtigung von Gästepräferenzen

Ihre ausdrückliche Zustimmung

Relevante medizinische Informationen, wie etwa aktuelle medikamentöse Behandlung

Im Notfall

Minimierung von Gesundheitsrisiken oder Unannehmlichkeiten

Für Ihre Sicherheit

Ihre ausdrückliche Zustimmung

Die besonderen Kategorien können auch andere Anfragen in Bezug auf Ihre Reisevorkehrungen betreffen, die bestimmte Informationen über Sie enthalten oder implizieren könnten, die personenbezogene Daten der besonderen Kategorien darstellen könnten. Wir Sie etwa verlangen, dass Ihnen spezielle Mahlzeiten im Resort serviert werden, die andeuten oder implizieren könnten, dass Sie bestimmte religiöse Überzeugungen oder einen bestimmten medizinischen Zustand haben.

Durch die Bereitstellung von personenbezogenen Daten der besonderen Kategorien stellen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir diese Informationen mit Dritten erfassen, nutzen und weitergeben, und diese Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben in Länder außerhalb der EU übertragen. Wir verlangen nicht, dass Sie uns besondere Kategorien von persönlichen Daten zur Verfügung stellen; wenn Sie das allerdings unterlassen, können wir Ihren Bedürfnissen wahrscheinlich nicht entsprechen. Wenn Sie Ihre Einwilligung zurückziehen (siehe Widerrufsrecht unten), können wir Ihre Bedürfnisse wahrscheinlich ebenfalls nicht erfüllen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung gemäß den oben genannten Regeln verwenden können, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir vernünftigerweise annehmen, dass das notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen und/oder gerichtlichen oder behördlichen Prozessen, einer gerichtlichen Verfügung oder einem anderen rechtlichen Verfahren zu entsprechen.

Was passiert, wenn Sie die von uns angeforderten personenbezogenen Daten nicht angeben?

Wenn Sie uns bestimmte von uns angeforderte Informationen nicht angeben, können wir den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag (wie etwa die Buchung Ihrer Flüge oder Ihres Hotels) eventuell nicht oder nur teilweise erfüllen.

Änderung des Zwecks

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben (wie oben in der Spalte "Wofür wir diese Daten verwenden?"), insofern wir nicht vernünftigerweise davon ausgehen, dass wir sie für einen Zweck verwenden müssen, der nicht mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen nicht verwandten Zweck verwenden, werden wir Sie darüber informieren, und Ihnen die relevanten rechtlichen Grundlagen erläutern.

Wir diese Informationen sammeln?

In der Regel erfassen wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person, wenn Sie unsere Dienste nutzen, wenn Sie bei uns einen Urlaub buchen und wenn Sie entweder direkt oder über Reiseveranstalter oder Reisebüros unsere Website oder Callcenter unser nutzen. Beispiele:

  • Wenn Sie einen Urlaub oder ein anderes Produkt oder eine Dienstleistung auf unseren Websites buchen
  • Wenn Sie einen Urlaub oder ein anderes Produkt oder eine Dienstleistung von uns über einen Reiseveranstalter oder ein Reisebüro buchen
  • Wenn Sie sich an unsere Call Center oder Kundenbetreuer wenden
  • Wenn Sie eine Kundenumfrage ausfüllen oder Feedback übermitteln
  • Wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen oder sich für eine Werbeaktion anmelden
  • Wenn Sie mit uns über soziale Medien interagieren
  • Wenn Sie unsere Website besuchen, können uns einige personenbezogene Datenten wie etwa technische Daten über Ihre Ausrüstung, Browsing-Aktionen und -Muster direkt übermittelt werden, und wir können bestimmte Daten auch automatisch sammeln, Wir sammeln diese personenbezogenen Daten anhand von Cookies, Server-Logs und anderen ähnlichen Technologien. Der Abschnitt Cookies enthält weitere Informationen.

Darüber hinaus erhalten wir möglicherweise personenbezogene Datenten zu Ihrer Person von Dritten, wie etwa

  • Unternehmen, die von uns damit beauftragt wurden, Ihnen Dienstleistungen anzubieten
  • An Ihren Reiseplänen beteiligte Unternehmen
  • Kundenprogramme
  • Unternehmen, die einen Wettbewerb veranstalten, bei dem einer unserer Urlaubsreisen der Preis ist

Cookies

Ein Cookie ist ein Datenelement, das auf dem Computer des Nutzers gespeichert wird. Der Cookie kann dazu verwendet werden, um das Gerät zu identifizieren, das Sie für den Zugriff auf die Website verwenden, um uns bei der Verbesserung und Bereitstellung eines personalisierteren Angebots auf der Grundlage des Browserstils zu ermöglichen. Wir verwenden sowohl Sitzungs-ID-Cookies als auch permanente Cookies. Wenn der Nutzer den Browser schließt, wird der Cookie entfernt. Ein permanentes Cookie ist eine kleine Textdatei, die für längere Zeit auf der Festplatte des Nutzers gespeichert wird. Sie können permanente Cookies entfernen, indem Sie den in der Hilfe des Internetbrowsers angegebenen Anweisungen folgen.

Arten von Cookies:

Kategorie 1 - Unbedingt erforderliche Cookies: Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Website unerlässlich. Diese Cookies ermöglichen speziell von Ihnen angeforderte Dienste, wie etwa einen Einkaufskorb. Die Cookies bleiben so lange auf Ihrem Gerät, bis Sie nach dem Besuch unserer Website Ihren Browser schließen. Diese Art von Cookie wird am Ende des Besuchs durch den Nutzer zerstört.

Kategorie 2 - Leistungs-Cookies: Diese Cookies sammeln anonyme Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, wie etwa welche Seiten Besucher am häufigsten besuchen, und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die bestimmte Besucher identifizieren. Sämtliche über diese Cookies gesammelten Informationen werden aggregiert und sind daher anonym. Es wird nur für die Verbesserung der Funktionsweise der Website verwendet. Diese Art von Cookie wird am Ende des Besuchs durch den Nutzer zerstört.

Kategorie 3 - Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies erinnern Entscheidungen, die Sie treffen, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Diese Cookies bleiben für längere Zeit auf Ihrem Gerät. Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, erkennen wir diese Cookies und rufen an Ihre Präferenzen und Entscheidungen wie etwa Ihren Benutzernamen für die Anmeldung auf der Website. Die persönlichen Daten in unserem System können mit diesen Cookies verknüpft sein; die Cookies selbst enthalten allerdings keine Ihrer persönlichen Informationen. Diese Art von Cookie kann auch Informationen über Ihren Computer, Ihre IP-Adresse und Ihr Betriebssystem und Ihren Browsertyp sammeln, um Ihr Erlebnis zu verbessern.

Kategorie 4 - Targeting oder Marketing-Cookies: Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Surfgewohnheiten, um die Werbung für Sie und Ihre Interessen relevant zu gestalten. Sie werden auch verwendet, um die Frequenz, mit der bestimmte Anzeigen aufgerufen werden, einzuschränken und die Effektivität der Werbekampagne zu messen.

Durch die Nutzung unserer Websites gestatten Sie uns, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren. Diese Cookies können entfernt oder blockiert werden, indem Sie den Anweisungen in der Hilfe des Internetbrowsers folgen. Wenn Sie jedoch anhand Ihrer Browsereinstellungen alle Cookies (einschließlich erforderlicher Cookies) blockieren, können Sie möglicherweise nicht auf alle Dienste der Website zugreifen.

Mit wem werden die Daten geteilt?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten einschließlich von Drittdienstleistern und anderen Unternehmen unserer Gruppe im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften teilen, insofern das für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich ist oder ein anderes berechtigtes Interesse vorliegt.

Wir müssen Ihre persönlichen Daten mit anderen teilen, darunter:

  • Das Resort, in dem Sie untergebracht werden;
  • Die Fluggesellschaft, die Ihre Flüge anbietet;
  • Andere Unternehmen unserer Gruppe, die am Buchungsprozess für die der Ihnen zur Verfügung gestellten Dienstleistungen teilnehmen;
  • Unsere Buchungssystemanbieter;
  • Unser Touranbieter, wenn Sie eine Tour buchen möchten;
  • Die Sandals Foundation, wenn Sie sich für eine Spende entscheiden;
  • Drittanbieter, die wir zur Erbringung von Dienstleistungen nutzen, die mit der Datenverarbeitung wie etwa im Rahmen von IT- und Systemadministrationsdiensten befasst sind;
  • Dritte, die wir beauftragt haben, Kundenumfragen in unserem Auftrag durchzuführen;
  • Professionelle Berater wie etwa unser Rechtsteam (sowohl interne als auch externe Anwaltskanzleien), Bankangestellte, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, insofern diese Informationen für die Erbringung ihrer Dienstleistungen relevant sind;

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen unserer Gruppe weitergeben, die am Buchungsprozess für die von Ihnen erbrachten Dienstleistungen für unsere regelmäßigen Berichterstattung zur Unternehmensleistung, im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Gruppenumstrukturierung, oder für Wartungsunterstützung der IT-Systeme und das Hosting von Daten.

Wir können Ihre persönlichen Daten mit Dritten etwa im Zusammenhang mit dem möglichen Verkauf oder der Umstrukturierung des Unternehmens teilen. Gegebenenfalls müssen wir Ihre personenbezogenen Daten auch an eine Regulierungsbehörde weitergeben oder anderweitig gesetzliche Regelungen oder gerichtliche Prozesse zu befolgen. Wir können Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir vernünftigerweise glauben, dass die Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen und/oder gerichtlichen oder behördlichen Verfahren, einem Gerichtsbeschluss oder anderen rechtlichen Verfahren nachzukommen.

Wir können die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, ins Vereinigte Königreich oder Kanada übertragen, wo sich unsere Server befinden, um unsere legitimen Interessen zu wahren, indem wir alle Daten auf unseren zentralen Servern dort hosten. Die Europäische Kommission hat in Bezug auf Kanada eine Angemessenheitsentscheidung erlassen; das bedeutet, dass davon ausgegangen wird, dass das Land ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten bietet.

Wir können die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, auch im Rahmen der Erfüllung des Vertrags mit Ihnen für Ihren bei uns gebuchten Urlaub in Länder übertragen, in denen die oben genannten Drittanbieter ansässig sind, einschließlich der Vereinigten Staaten, Panama, Jamaika, Bahamas, St. Lucia, Antigua, Grenada, Barbados und Turks- und Caicosinseln. Ihre personenbezogenen Daten können auch nach Honduras und Indien übertragen werden, wo sich die Wartungsteams unserer Datenbank befinden, um unsere berechtigten Interessen bei der Pflege der Datenbank zu wahren. Diese Länder bieten möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie die EU.

Wir werden alerdings angemessene Sicherheitsmaßnahmen wie die von der EU anerkannten Standardvertragsklauseln einführen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise behandelt werden, die mit den Datenschutzbestimmungen der EU und GB zum Datenschutz übereinstimmen. Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Schutzmaßnahme benötigen, können Sie diese unter privacy@uniquecaribbean.co.uk anfordern.

Wie lange werden wir Ihre Informationen vorhalten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie es zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die wir sie erhoben haben, einschließlich zur Erfüllung von rechtlichen, buchhalterischen oder Berichtspflichten.

Die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten wird unter Berücksichtigung der Höhe, Art und Sensitivität der personenbezogenen Daten, des möglichen Risikos von Schäden durch unberechtigte Nutzung oder Offenlegung, den Zweck der Verarbeitung, ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie gemäß den geltenden rechtlichen Anforderungen ermittelt.

In der Regel halt wir nach dem Ende unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen relevante Informationen für Sie für [sieben] Jahre vor.

In bestimmten Fällen können wir Ihre persönlichen Daten anonymisieren, so dass sie nicht länger mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. In diesem Fall können wir solche Informationen ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden, da es sich nicht mehr um personenbezogene Daten handelt.

Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke benötigen, für die wir sie erhoben haben, einschließlich zur Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Berichtspflichten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften sicher vernichten.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Informationen

Die persönlichen Daten, die wir über Sie speichern, müssen korrekt und auf dem neuesten Stand sein. Bitte teilen Sie uns mit, wenn sich Ihre persönlichen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern, z.B. im Rahmen eines Umzugs.

Sie genießen als Individuum bestimmte Rechte, die Sie unter bestimmten Umständen in Bezug auf die Informationen, die wir über Sie haben, ausüben können. Sie haben ein Recht auf:

  • Beantragung des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als "Antrag auf Zugriff des Datensubjekts") und Anforderung bestimmter Informationen in Bezug auf deren Verarbeitung;
  • Beantragung der Berichtigung Ihrer persönlichen Daten;
  • Beantragung der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten an;
  • Beantragung der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten an;
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Beantragung der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

Zur Ausübung dieser Rechte kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@uniquecaribbean.co.uk.

Sie haben auch das Recht, sich jederzeit bei einer Aufsichtsbehörde bei Datenschutzfragen zu beschweren.

Kosten

In der Regel müssen Sie für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder der Ausübung Ihrer anderen Rechte) keine Gebühr entrichten. Wir können allerdings eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihr Antrag auf Zugang offensichtlich unbegründet oder unangemessen ist. Wir können unter diesen Umständen die Erfüllung der Anfrage auch verweigern.

Informationen, die wir eventuell von Ihnen benötigen

Wir müssen möglicherweise spezifische Informationen von Ihnen anfordern, um uns zu helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu den Informationen zu bestätigen (oder im Rahmen der Ausübung Ihrer anderen Rechte). Das ist eine weitere angemessene Sicherheitsmaßnahme, die wir einsetzen, damit Ihre personenbezogenen Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die dazu nicht berechtigt sind.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

In den wenigen Fällen, in denen Sie Ihre Zustimmung zu der Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu dieser spezifischen Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Um Ihre Zustimmung zu widerrufen wenden Sie sich bitte an privacy@uniquecaribbean.co.uk. Sobald wir darüber benachrichtigt wurden, dass Sie Ihre Einwilligung zurückgezogen haben, werden wir Ihre Daten nicht mehr zu dem/den ursprünglich vereinbarten Zweck/en verarbeiten, es sei denn, eine alternative Rechtsgrundlage dafür liegt vor.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren, und eine aktualisierte Kopie dieser Datenschutzerklärung auf unserer Website zur Verfügung zu stellen, sowie Sie benachrichtigen, wenn wir wesentliche Aktualisierungen vornehmen. Wir können Sie auch gelegentlich auf andere Weise über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten informieren.

 

Datenschutzerklärung für Hochzeitskunden

 

Diese Datenschutzerklärung für Hochzeitskunden ist eine Ergänzung zu der allgemeinen Datenschutzerklärung von Unique, die Sie bereits erhalten haben oder die mit dieser ergänzenden Erklärung bereitgestellt wird. Weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu uns als Kunden oder potenziellen Kunden erheben, erfassen, verwenden und anderweitig verarbeiten, finden Sie in der allgemeinen Datenschutzerklärung.

Zusätzlich zu den Informationen in der allgemeinen Datenschutzerklärung möchten wir außerdem deutlich machen, was wir erheben und wie wir personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Buchung einer Hochzeit bereitstellen, erheben und verwenden. Für alle weiteren Informationen zu uns, unseren Datenpraktiken in Bezug auf andere personenbezogene Daten, die Sie uns als Kunde oder potenzieller Kunde bereitstellen, oder zu Ihren Rechten in Bezug auf Ihre Daten verweisen wir auf unsere allgemeine Datenschutzerklärung.

Welche Daten erfassen wir über Sie und wofür verwenden wir sie?

Die Arten personenbezogener Daten über Sie, die wir erheben, speichern und nutzen können, sind in der Tabelle unten aufgeführt. Wir haben jeweils angegeben, wofür wir sie verwenden, sowie unsere „Rechtsgrundlage“ für die Verarbeitung. Das Gesetz legt bestimmte „Rechtsgrundlagen“ fest, nach denen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden dürfen. In den meisten Fällen stützen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine oder mehrere der folgenden Rechtsgrundlagen:

  1. Sofern wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben (d. h. wir müssen die von Ihnen gebuchte Hochzeit ausrichten);
  2. Sofern wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen;
  3. Sofern es für unsere berechtigten Interessen (oder die einer dritten Partei) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte keinen Vorrang vor diesen Interessen haben;
  4. Sofern Sie dem zugestimmt haben.

Kategorie personenbezogener Daten

Wofür wir diese Daten verwenden

Gesetzliche Grundlage

Berufliche Tätigkeit

Nationalität

Geburtsort

Foto

Reisepassnummer und Ablaufdatum

Name des Vaters

Geburtsort des Vaters

Beruf des Vaters

Name der Mutter

Geburtsort der Mutter

Mädchenname der Mutter

Beruf der Mutter

Name eines früheren Ehegatten

Datum der Ehescheidung von einem früheren Ehegatten

Sterbeort eines früheren Ehegatten

Ursache des Todes eines früheren Ehegatten

Um Heiratsgenehmigungen/Lizenzen von der zuständigen karibischen Regierungsbehörde für das Resort zu erhalten, bei dem Sie Ihre Hochzeit gebucht haben

Unser berechtigtes Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen der zuständigen karibischen Behörde, um die Eheschließung zu organisieren.

Besondere Kategorien personenbezogener Daten

Bestimmte Kategorien personenbezogener Daten wie Rasse, Religion oder Gesundheit werden als „besondere Kategorien“ personenbezogener Daten angesehen, da es sich um sensiblere Arten von Daten handelt. Wir versuchen, die Umstände, unter denen wir besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten, so weit wie möglich zu begrenzen. Gelegentlich können wir jedoch auch besondere Datenkategorien erheben, speichern und verwenden, die Sie uns zur Verfügung stellen.

„Besondere Kategorien“ sensiblerer personenbezogener Daten erfordern ein höheres Schutzniveau, weshalb wir einer weiteren Rechtfertigung für die Erhebung, Speicherung und Nutzung dieser Art von personenbezogenen Daten bedürfen. Wir können besondere Kategorien personenbezogener Daten mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verarbeiten. In den wenigsten Fällen können wir diese Art von Daten dort verarbeiten, wo sie in Bezug auf Rechtsansprüche benötigt werden.

Sie haben möglicherweise Wünsche in Bezug auf Ihre Hochzeit geäußert, die etwas über Sie vermittelt oder angedeutet haben können und es sich dabei um diese sensibleren personenbezogenen Daten handeln könnte. Sie können zum Beispiel besondere Abmachungen für Ihre Hochzeitszeremonie treffen, was vermitteln oder andeuten könnte, dass Sie bestimmte religiöse Überzeugungen haben.

Indem Sie uns besondere Kategorien personenbezogener Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir diese Daten erfassen, verwenden und an Dritte weitergeben und diese Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben außerhalb der EU übertragen. Wir verlangen nicht, dass Sie uns besondere Kategorien personenbezogener Daten bereitstellen, aber wenn Sie dies nicht tun, sind wir nicht in der Lage, Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Das gleiche gilt, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen (siehe Recht auf Widerruf der Einwilligung unten). Wir sind dann wahrscheinlich nicht in der Lage, auf Ihre Bedürfnisse einzugehen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den oben genannten Bestimmungen verwenden können, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass dies notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen und/oder um gerichtlichen oder behördlichen Verfahren, einem Gerichtsbeschluss oder anderen rechtlichen Verfahren nachzukommen.

Was passiert, wenn Sie die von uns angeforderten personenbezogenen Daten nicht bereitstellen?

Wenn Sie uns auf Anfrage keine bestimmten Informationen zur Verfügung stellen, können wir den mit Ihnen geschlossenen Vertrag weder vollständig noch teilweise erfüllen (z. B. die Durchführung Ihrer Hochzeitsfeier).

Wie erheben wir diese Daten?

Wir erheben diese Daten von Ihnen:

  • wenn Sie unser Formular ‚Hochzeitsinformation und Heiratslizenz‘ ausfüllen
  • wenn Sie uns die für Ihre Heiratsurkunde erforderlichen Unterlagen wie Reisepass und Geburtsurkunde übersenden

Mit wem werden die Daten geteilt?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten, einschließlich Drittanbietern, oder mit anderen Unternehmen unserer Gruppe teilen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, sofern dies notwendig ist, unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, oder sofern wir ein anderweitiges berechtigtes Interesse daran haben.

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten auch mit anderen teilen, einschließlich:

  • andere Unternehmen innerhalb unserer Gruppe, die am Buchungsprozess für Hochzeiten teilnehmen;
  • die zuständige Regierungsbehörde für die Gerichtsbarkeit, in der Sie Ihre Trauung abhalten.

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen in unserer Gruppe, die am Buchungsprozess für Hochzeiten teilnehmen, im Rahmen unserer regelmäßigen Berichterstattung zur Unternehmensleistung, im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Konzernumstrukturierung, zur Systemwartungsunterstützung und zum Datenhosting.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise im Zusammenhang mit dem möglichen Verkauf oder der Umstrukturierung des Unternehmens an Dritte weitergeben. Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten auch an eine Regulierungsbehörde weitergeben oder dem Gesetz oder einem gerichtlichen Verfahren anderweitig Folge leisten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass eine Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen und/oder um gerichtlichen oder behördlichen Verfahren, einem Gerichtsbeschluss oder anderen rechtlichen Verfahren nachzukommen.

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, nach Kanada und ins Vereinigte Königreich übertragen, um unsere berechtigten Interessen bei der Bereitstellung aller Daten auf unseren zentralen Servern zu wahren. In Bezug auf Kanada gibt es eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission, was bedeutet, dass davon ausgegangen wird, dass Kanada ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten bietet.

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, auch in Länder übertragen, in denen die oben genannten Drittanbieter ansässig sind, einschließlich der Vereinigten Staaten, Panama, Jamaika, Bahamas, St. Lucia, Antigua, Grenada, Barbados und der Turks- und Caicosinseln, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (z. B. um Ihre Hochzeit auszurichten). Diese Länder haben möglicherweise nicht den gleichen Datenschutzstandard wie die EU.

Um jedoch sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ausreichend geschützt sind, werden wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen wie die von der EU anerkannten Standardvertragsklauseln einführen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise behandelt werden, die im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen der EU und des Vereinigten Königreichs steht und diese Datenschutzbestimmungen achtet. Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Sicherheitsmaßnahme benötigen, können Sie diese unter privacy@uniquecaribbean.co.uk anfordern.